Der HSC stellt sich vor 

Der Harburger Sport-Club von 1904/07 e.V gehört zu den größten und bekanntesten Sportvereinen im Süden der Hansestadt Hamburg.

Als Traditionsverein, der aus den Vereinen FC Borussia Harburg von 1904 und dem VfR Rasensport Harburg von 1907 hervorgegangen ist, bietet der HSC in 12 Abteilungen ein breites Spektrum an Sportangeboten, sowohl im Breitensport als auch im Leistungssport.

In den Abteilungen und in Kursangeboten , betreut von qualifizierten Trainern und Übungsleitern,  betreiben weit über 1500 Mitglieder regelmäßig ihren Sport.

Auch im Bereich der Integration und Inclusion ist der HSC ein gefragter und angesagter Verein .

Fußball- und Tennisbegeisterten stehen am Rabenstein, in unmittelbarer Nähe zum Harburger Stadtpark, eine wohl einmalige Sportanlage zur Verfügung.

Auf diesem Gelände befindet sich  sowohl ein Fußball Rasenplatz als auch eine 6 Felder umfassende Tennisanlage.

Außerdem verfügt der HSC über eine Dreifeld Tennishalle, die ausreichend Spielmöglichkeiten in der Wintersaison für Tennisspieler bietet.

Um auch schon frühzeitig die Kleinsten an den Sport heranzuführen, unterhält der HSC einen Sport und Bewegungskindergarten mit 50 Plätzen ebenfalls auf dem Rabenstein.

 


News des Harburger Sport-Clubs