Nachruf

Ende Februar 2022 erreichte uns die Nachricht vom Ableben Gerhard Brütt. Gerhard, der am 29. April 1935 geboren wurde, war Ehrenmitglied des HSC seit 1996. Als alter Rasensportler, hatte er sich dem Fußball verschrieben. ln den 60ziger und 70ziger Jahren des letzten Jahrhunderts zog er seine „Buffer“ für die 2. und 3. Herrenmannschaft an. 1976 konnte er sogar als Schützenkönig brillieren. 1971 wurde er mit der silbernen und 1983 mit der goldenen Ehrennadel des HSC ausgezeichnet. Nach dem Tod seiner Ehefrau war es still um ihn geworden. Das Andenken an ihn werden wir in Ehren halten.