Lockdown – light

Vor dem Hintergrund der aktuellen Infektionsdynamik in der Corona-Pandemie hat der Senat umfangreiche Maßnahmen auf den Weg gebracht, die den Vereinssport wieder erheblich einschränken. Auch der HSC ist davon betroffen, obwohl aus unserem Verein bishlang kein einziger Infektionsfall gemeldet wurde. Das soll hoffentlich auch so bleiben !

Voraussichtlich bis Ende November 2020 ist deshalb der gesamte Sportbetrieb untersagt. Abweichend hiervon ist allerdings die Ausübung

von Sport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des gemeinsamen Haushalts in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen im Freien zulässig.

Natürlich nur unter Einhaltung der allgemeinen Hygienevorgaben.

Wer ggfs. Anregungen und Tipps für ein individuelles Fitness-Training für seine Sportart erhalten möchte, der wende sich vertrauensvoll an unsere Sportassistsentin Joyce Sander.

Voraussichtlich bis Ende November 2020 ist deshalb der Sportbetrieb auf allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untgersagt. Abweichend hiervon ist die Ausübung von Sport allein, zu zweit oder mit Angehörigen des gemeinsamen Haushalts „im Freien“ zulässig.