BOXEN

Boxenabteilung im Aufwind

Die Abteilung schien fast verschwunden. Man hörte nichts, man sah kaum etwas. Doch sie existierte, sie lebte nur im „Verborgenen“. Alte Verantwortliche und Trainer wie Hans-Heinrich Freude und Heiko Kaiser waren in den letzten Jahren gegangen, neue Macher kamen. Und sie machten aus der Abteilung wieder eine BOX-ABTEILUNG !

DSC08729Pro1+1Aktuell wird die Boxabteilung von Thorsten Hrdina mit Erfolg geführt. Viele Kämpfer und Kämpferinnen fanden den Weg zum HSC. Und es lohnt sich dabei zu sein, denn die Gemeinschaft wird gelebt. Und es wird wieder geboxt. Gut zu hören, Ring frei für die nächsten Runden.

IMG-20180111-WA0000Pro1

Boxen

                          Hiermit erfüllen wir die traurige Pflicht,  unseren Mitgliedern mitzuteilen, dass unser Ehrenmitglied

Karl Warnecke

im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Karl war unserem Verein als langjähriger Boxtrainer   treu verbunden und hatte zur positiven Entwicklung der Boxabteilung beigetragen.

Die Trauerfeier findet am 16. Oktober 2015, um 12:30 Uhr, im Urnenabschiedsraum des Neuen Harburger Friedhofs, Bremer Straße 236, statt.

Das Präsidium und die Mitglieder der Boxabteilung

Boxen

Und wieder hat der HSC einen Hamburger Meister im Boxen bis 69 Kilo in seinen Reihen.

Berat Tolga Aciksari

ließ in der hamburger Verbandshalle am Braamkamp 1 weder im Halbfinale Darian Neumann vom BSV Buxtehude noch Bujar Murseli vom TH Eilbek im Finale eine Chance. Er hatte die Sommerpause wohl am besten überstanden und siegte in beiden Kämpfen als erfahrener Boxer eindrucksvoll mit klaren Treffern nach Punkten. Vor allem sein linker Haken zeigte immer wieder Wirkung, so dass der Erfolg nie in Gefahr kam.

Das Präsidium beglückwünscht Berat Tolga Aciksari und freut sich für die gesamte Boxabteilung mit seinem Vorzeigekämpfer.