Karate

Erfolge für unsere kleinen Kämpfer

Beim Internationalen Elbe-Cup der Karatekas in Hamburg, das am 28. Mai mit 400 Startern aus 56 Vereinen aus Deutschland und Polen wieder einmal zum hochkarätigen Turnier avancierte, erzielten unsere sieben teilnehmenden HSCler unerwartete Erfolge. Die meist turnierunerfahrenen jungen Kämpfer belegten trotz erheblicher Konkurrenz fünf Podiumsplätze und gingen glücklich mit ihrer Ausbeute von der Matte.

DSC_5472(2)RabennestWir sind sicher, der stolze Chefträiner Klaus Funk wird auch in den nächsten Jahren noch einiges mehr bewirken. Das Präsidium dank ihm für nimmermüden Einsatz und weiß auch die stetige Hilfe der Eltern zu schätzen.

Karate

Kein Karate-Turnier in Norddeutschland ohne erfolgreiche HSC-Kämpfer !20150829_122700

Unsere siegreichen Jugendlichen mit ihrem Chef-Trainer Klaus Funk nach dem Turnier in Eutin.

Karate

Silber und Bronce beim Elbe Cup International am 21. März 2015 in Hamburg

Dieses mit 59 Vereinen (Dojos) besetzte internationale Turnier gehört zu den größsten Turnieren Norddeutschlands. Internationale Starter u.a. aus Norwegen, Dänemark, England, den Niederlanden und Deutschland brachten einen hochwertigen Karatesport hervor. Auch wenn die teilnehmenden HSCler dieses Mal anderen Kämpfern die heißbegehrten Gold-Pokale überlassen mußten, gingen sie mit 4 x Silber und 3 x Bronce doch nicht ganz ohne Lorbeeren von den Matten.                                                                   Fazit: Für den Cheftrainer unserer bisher erfolgsverwöhnten Kämpfer positiv für den weiteren Trainingsverlauf und noch mehr Leistungsbereitschaft für anstehende Turniere zu werben.