Fußball

Fußball-Hamburg sagt DANKE

Der Hamburger Fußball-Verband (HFV) rief und es kamen 43 Hamburger Ehrenamtliche am Donnerstsag, den 04.04.2019, ins Grand Elysee Hotel. Unter ihnen unser Fußballfunktionär und Trainer Norbert Aue. Er, der über die Fußballgrenzen Harburgs hinaus bekannt ist und unserer HSC-Fußball-Jungend seit vielen Jahren ein Gesicht gab, erhielt eine der vier Goldenen Ehrennadeln des HFV. Im Rahmen eines festlichen Empfangs bedankte sich der HFV-Präsident Dirk Fischer im Beisein seines Vizepräsidenten Carl-Edgar Jarchow mit dieser Auszeichnung für die vorbildlichen Verdienste Norbert Aue´s. Im Hause Aue freuten sich seine Ehefrau Angela und sein Sohn Max, die ebenfalls im HSC Ehrenämter bekleiden.

Fußball

Der HSC begrüßt seinen neuen Fußballobmann.

dlvrPro1Tobias Katzmarski hat lange selbst Fußball gespielt. Er weiß somit, wovon er spricht und um was es geht. Er spielte beim HSC und vorher beim TSV Moorburg und mußte leider verletzungsbedingt aufhören. Aufmerksamkeit erlangte er bereits als Co-Trainer der 1. HSC-Herren unter Achim Spautz in der Saison 2015/16. Mithin kennt er bereits die Fußballabteilung; was sicherlich von Vorteil ist. Eine seiner vorrangigsten Aufgaben wird es sein, die Fußballabteilung zu mobilisieren, zu stabilisieren und in alte Spielstärken zu bringen. Gemeinsam mit dem Vorstand, der Frauenverantwortlichen und dem Jugendobman soll dazu ein Konzept erarbeitet werden. Viel Erfolg !

Fußball

Das Team der 1. Herren um den Trainer T. Lüdemann hat es geschafft und wurde Tabellenzweiter der Kreisklasse A und kann sich somit auf den Aufstieg in die Kreisliga freuen. Nach holprigem Start fand die Mannschaft wieder in die Spur, trat überlegen auf und konnte sich von Sieg zu Sieg in der Tabelle nach oben schieben. Wir freuen uns über den souveränen Aufstieg und  werden begeistert sein, wenn viele tolle Spiele in der Saison 2017/18 folgen würden.

20170521_143903Pro1