Tennis

Der HSC bereitet sich auf das weit über die Landesgrenzen Hamburg hinaus berühmte 32. HSC Open-Turnier vor. Einzel- und Doppel in den Altersklassen von 30 bis 75 lassen wieder Spitzentennis erwarten. Die Endspiele werden am 4. oder 6. Juli 2014 auf der Tennisanlage Hölscherweg 3 in Marmstorf ausgetragen.

 

Wie in den Jahren zuvor wird im Rahmen der „Players Night“ am 1. Juli 2014 der Haxen- und am 4. Juli 2014 jeweils ab 19.00 Uhr der Forellenverzehr zum Wohlbefinden beitragen.

 

Neben den Spielern sind auch Gäste und Tennisinteressierte sehr herzlich eingeladen auf der wunderschönen Anlage im Stadtpark Harburg absolutes Spitzentennis hautnah zu erleben.

 

 

Mehr Infos zu den 32. HSC Open finden siehe auch im Interrnet unter www.tennis-hsc.de.

Tennis in Marmstorf

Die Tennisabteilung des HSC beteiligt sich an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis!“ und wird aus diesem Anlass und zum Start in die Sommersaison ein

großes Tennisfest am Sonntag, dem 27. April 2014,

ab 11 Uhr auf dem Rabenstein, Hölscherweg Nr. 3, veranstalten. Alle Besucher der Anlage haben die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot des HSC kennenzulernen.

 

Hauptversammlung der HSC-Tennisabteilung

Nachdem der Präsident des HSC, Ralf Spengler, in den Abendstunden des 10. Febr. 2014 die Goldenen Nadeln des HSC für 40jährige Mitgliedschaft ausgehändigt hatte, vollzog sich um 20.30 Uhr die von allen gewünschte Wahl des Karsten Weber zum 1. Vorsitzenden der Abteilung. Auch wenn er sich anfangs etwas zu zieren schien, so hörte der Chronist doch von allen Seiten „wenn nicht er, wer dann!„.

DSC04241Gesundheit1

Foto PK

In sein neues Team wurden ebenfalls einstimmig gewählt: Zum 2. Vorsitzenden Björn Villwock (gleichzeitig zuständig als Baukoordinator)- zunächst für 1 Jahr, Holger Kell zum Sportwart und Jan Schlichting zum Jugendwart.

Das Präsidium wünscht dem neuen Vorstand für die kommende Legislaturperiode weiterhin ein erfolgreiches Gelingen der Abteilungsarbeit.