Auszeichnungen für HSC-Sportler

Im Rahmen einer Feierstunde werden die besonderen Leistungen unserer HSC-Sportler/innen aus dem Jahr 2013

Silke Gielen (Hamburger Meisterin W 55 im 10 km- Lauf)

Irmtraut König (Hamburger Meisterin W 60 im 10 km-Lauf)

Jens Behrens (Hamburger Meister M 70 + im Badminton Herren-Doppel) und

Gerhardt Grönboldt (3. Platz Weltmeisterschaft M 70 + im Badminton Herren-Doppel, Nordeutscher Meister M 70 + im Badminton Herren-Doppel, Hamburger Meister M 70 + im Badminton Herren-Doppel)

am 21. Febr. 2014, um 18.00 Uhr, im Harburger Rathaus gebührend gewürdigt.

Gesundheitssport-Kampagne 2014

baelle_webWeihnachten2013

Als teilnehmender Verein veranstaltet der HSC am Sonntag, 6. April 2014, zwei kostenlose Aktionsstunden von 10 bis 12 Uhr in der Turnhalle der Grundschule am Kiefernberg, Weusthoffstr.  95. Die Tischtennisabteilung lädt Jung und Alt ein, an diesem Tag eigene Beweglichkeit, Reaktionsfähigkeit und Begeisterung für den schnellen kleinen weißen Ball mit und ohne Trainingsbegleitung testen zu lassen. Formuliertes Ziel ist es, mehr Menschen für einen aktiveren und gesünderen Lebensstil zu motivieren bzw. zu mobilisieren.

Neues Einzugsverfahren – SEPA

Unsere Vereinsmitglieder erhalten, soweit sie dem bisherigen Lastschriftsverfahren angeschlossen waren, z.Zt. Post aus der Geschäftstelle. Umzustellen ist die Vereinssoftware mit dem damit verbundenen Beitragseinzug auf das neue europäische Zahlungsverkehrsystem SEPA. D.h., das die bisherige Einzugsgenehmigung, die schriftlich vorliegen muss, in neue Kontonummern der Mitglieder (IBAN) und ein SEPA-Mandat umgewandelt wird. Außerdem wird noch eine Mandatsreferenznummer für den Einzug vergeben.

Übersprüfen Sie, ob die Angaben wie IBAN-Nr., BIC und der Betrag korrekt sind.