Jahreshauptversammlung 2014

Die Jahreshauptversammlung 2014 fand erstmals im neu gestalteten großen Raum des Tennishauses am Rabenstein statt. In seinem Vorstandsbericht ging der Präsident insbesondere auf die 2013/2014 geleisteten Bautätigkeiten des HSC ein. Hervorgehoben wurden der Bau der modernen Flutlichtanlage des Fußballplatzes, der Anbau mit dem großen Bewegungsraum für den Kindergarten und die Umbauten im Tennishaus, wobei die Umkleideräume mit den sanitären Anlagen ein neues Aussehen erhalten hatten.

 

 

Die turnusgemäß anstehenden Neuwahlen im Präsidium verliefen reibungslos. Neben dem neuen und alten Vizepräsidenten Ehrhard Erichsen wurden ebenfalls die Kassenwartin Ute Erichsen, der Beisitzer für Öffentlichkeitsarbeit Peter Krause und die langjährigen Kassenprüfer und Ehrenräte einstimmig erneut norminiert. Im Präsidium neu aufgenommen wurde die Jugendwartin Angela Aue.

Besondere Ehrungen ergingen an langjährige Mitglieder des HSC. Ausgezeichnet für 25-jährige Mitgliedschaft (Silberne Ehrennadel) wurden Imgard und Hans Röhl (Turnen), Ronald Bartels und Dietmar König (Leichtathletik) und Peter Zdebel (Tischtennis). Als Ehrenmitglied (für 50-jährige Mitgliedschaft) konnte Karheinz Bruger aus der Tischtennisabteilung ausgezeichnet werden.

 

 

 

 

Irmgard Röhl (l.)                                                                  Karlheinz Bruger (l.)

Mit abschließenden Worten des Präsidenten an diesem Fußballweltmeisterschaftsabend, der seinen Dank an die geleistete Arbeit aller Ehrenamtlichen im allgmeinen und an die Schatzmeiisterin Ute Eirchsen im besonderen Rechnung trug, fand die Jahreshaupt- versammlung nach genau einer Stunde seinen Ausklang.

Mannschaft des Jahres 2014

Hervorragende Leistungen in de Spielzeit 2013/2014 und ein 1.000 € Scheck für die Mannschaftskasse bei  der Teilnahme an dem Videowettbewerb „Zeigt wie viel Brasilien in euch steckt“ zeichnen unsere Fußball D-Jugend aus.

Nicht nur der

2. Platz bei dem Hallenturnier in Schwarzenbek am 01.12.2013, der

1. Platz im Hallenturnier Brinkumg bei Bremen am 15.02.2014, der

1. Platz im Hallenturnier Bönnigstedt am 16. 03.2014 sondern auch die akturelle

Staffel-Vizemeisterschaft 2014  lassen besonders aufmerken.

Das Präsidium dankt allen Spielern, Trainern und Betreuern für die beispielhaften Erfolge.

 

Kindergarten

Trotz regnerischen Wetters aber mit Stolz und Freude konnten wir die Fertigstellung des neuen Bewegungsraums für die Kita „Rabennest“ in einer kurzen Feierstunde vorstellen.

 

Nachdem der Vizepräsident des HSC, Ehrhard Erichsen, in Abwesenheit des wegen Krankheit verhinderten Präsidenten, die geladenen Gäste mit launigen Worten  begrüßt hatte,

folgten nach einem kurzen Imbiss konstruktive Gespräche mit Behördenvertretern des Bezirksamts Harburg, der HASPA, der Polizei, der Kirche und den anwesenden Vereinsmitgliedern. Alle beteiligten Gäste einschließlich der beiden Spitzenkandidaten für die Wahl am 25. Mai 2014 zum Bezirksparlament Harburg, Jürgen Heimath (SPD) und Rainer Bliefernicht (CDU),

waren sich einig, dass die Kita „Rabennest“ für Marmstorf ein weiteres „highlight“ auf dem Gebiet der Kinderbetreuung darstellt. Das das Bauvorhaben aus eigenen Mitteln ohne irgendwelche Zuschüsse realisiert werden konnte, zeigt die ordentliche und verlässliche Mittelbewirtschaftung im HSC.

Fotos PK