Ehrenmitglied Harry Weber

Harry Weber verstarb am 19. August 2021 im Alter von 72 Jahren.

Als Nachkriegskind trat er mit 12 Jahren in den Fußballverein Rasensport Harburg ein. Deutschland war 1954 Fußballweltmeister geworden und die Fußball-Europameisterschaft 1960, auch wenn Deutschland nicht teilnahm, stand vor der Tür. Fußball zu spielen war wohl Harrys größter Wunsch und seine erste Liebe. Und so trat er der Fußballabteilung 1961 bei und spielte beim HSC bis zum 65. Lebensjahr aktiv. Später fand er Interesse beim Tennis. Am Rabenstein zeigte er lange Jahre seine Geschicklichkeit mit dem weißen Ball. Routiniert und mit besonderen Kampfgeist ausgestattet blieb er seinem Verein 61 Jahre treu. Ehren-mitglied des HSC war er seit 2011.

Die Urnenfeier und die anschließende Beisetzung findet am Mittwoch, 06. Oktober, um 10:30 Uhr in der Kapelle des Neuen Harburger Friedhofs, Bremer Straße 236, 21077 Hamburg, statt.

In stiller Trauer werden wir von Harry Abschied nehmen. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.